News und Nachrichten aus Politik Literatur

Themenbereich: Politik Literatur


Themenbereich: Politik Literatur

Artikel 1 bis 10 von 19

Grütters erwartet keinen "Kahlschlag" in Kunst- und Kulturszene

Politik Kunst Literatur Bühne Musik
01.04.2020 - 07:29 Uhr

Grütters erwartet keinen Kahlschlag in Kunst- und Kulturszene Grütters erwartet keinen "Kahlschlag" in Kunst- und Kulturszene Politik
über dts Nachrichtenagentur

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) sieht die Kunst- und Kulturszene Deutschlands durch die Coronakrise nicht grundsätzlich in ihrer Existenz bedroht. "Es wird Verluste geben, aber einen...

2.772

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Grütters will möglichst alle Künstler durch Corona-Krise bringen

Politik Gesundheit Kunst Musik Literatur
24.03.2020 - 05:01 Uhr

Grütters will möglichst alle Künstler durch Corona-Krise bringen Grütters will möglichst alle Künstler durch Corona-Krise bringen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) setzt darauf, möglichst alle Kunst- und Kulturschaffenden trotz finanzieller Einbußen durch die Corona-Krise zu bringen. "Die Szene ist maximal betroffen, flächendeckend",...

2.403

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Grüne fordern pauschale Direktzahlungen an Kulturschaffende

Politik Wirtschaftskrise Kunst Bühne Literatur
21.03.2020 - 05:03 Uhr

Grüne fordern pauschale Direktzahlungen an Kulturschaffende Grüne fordern pauschale Direktzahlungen an Kulturschaffende Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, fordert in der Corona-Krise pauschale Direktzahlungen für Kulturschaffende. "Die Künstlerinnen und Künstler brauchen jetzt Hilfe und Unterstützung,...

3.774

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Scholz ist "immer gern zur Schule gegangen"

Politik Literatur Bildung
12.02.2020 - 11:56 Uhr

Scholz ist immer gern zur Schule gegangen Scholz ist "immer gern zur Schule gegangen" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Olaf Scholz (SPD) hat gute Erinnerungen an seine eigene Schulzeit. "Ich bin immer gern zur Schule gegangen, hatte gute Lehrer. Am Ende bin ich Schulsprecher...

6.389

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Juncker kündigt Memoiren an

Politik Literatur Leute
01.11.2019 - 18:00 Uhr

Juncker kündigt Memoiren an Juncker kündigt Memoiren an Politik
über dts Nachrichtenagentur

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will nach dem Ausscheiden aus dem Amt seine Memoiren schreiben. Das sagte er dem "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. "Ich habe Angst...

4.468

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Schriftsteller Menasse räumt mehrere unechte Hallstein-Zitate ein

Politik Österreich Literatur Leute
23.12.2018 - 00:00 Uhr

Schriftsteller Menasse räumt mehrere unechte Hallstein-Zitate ein Schriftsteller Menasse räumt mehrere unechte Hallstein-Zitate ein Politik

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse ("Die Hauptstadt") hat mehrere Zitate des früheren CDU-Europapolitikers Walter Hallstein erfunden. Hallstein habe es "nie so zugespitzt" gesagt, "man müsste...

332

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Scholz kündigt strenge Prüfung von Sarrazin-Buch an

Politik Literatur
19.08.2018 - 01:54 Uhr

Scholz kündigt strenge Prüfung von Sarrazin-Buch an Scholz kündigt strenge Prüfung von Sarrazin-Buch an Politik
über dts Nachrichtenagentur

In der Debatte um das neue Islam-Buch von Ex-Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin (SPD) hat Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) eine Überprüfung des Werkes durch die Partei angekündigt....

4.981

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Autor Wolfgang Michal kritisiert Seehofers Medienschelte

Politik Internet Literatur
03.08.2018 - 16:43 Uhr

Autor Wolfgang Michal kritisiert Seehofers Medienschelte Autor Wolfgang Michal kritisiert Seehofers Medienschelte Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Autor und Journalist Wolfgang Michal hat die Medienschelte von Innenminister Horst Seehofer kritisiert. Mit seiner Ankündigung, künftig selber twittern zu wollen, um "manche Wahrheiten"...

3.708

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Friedenspreisträger Assmann besorgt über Populismus

Politik Literatur Parteien Gesellschaft
06.07.2018 - 14:52 Uhr

Friedenspreisträger Assmann besorgt über Populismus Friedenspreisträger Assmann besorgt über Populismus Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der künftige Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels, der Heidelberger Ägyptologe Jan Assmann, blickt mit Sorge auf die Konjunktur populistischer Parteien. "Wenn in der Politik...

2 Kommentare 4.641

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Merkel liest gerne Bücher über den 30-jährigen Krieg

Politik Literatur Kurioses
10.03.2018 - 10:15 Uhr

Merkel liest gerne Bücher über den 30-jährigen Krieg Merkel liest gerne Bücher über den 30-jährigen Krieg Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel liest neuerdings gerne Bücher über den 30-jährigen Krieg. Das sagte sie in ihrem wöchentlichen Video-Podcast, das am Samstag veröffentlicht wurde. Mit zunehmendem...

2 Kommentare 3.186

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin