News und Nachrichten aus Politik Kunst

Themenbereich: Politik Kunst


Themenbereich: Politik Kunst

Artikel 31 bis 40 von 39

Merkel verzichtet auf neue Gemälde im Kanzleramt

Politik Kunst
10.04.2019 - 00:00 Uhr

Merkel verzichtet auf neue Gemälde im Kanzleramt Merkel verzichtet auf neue Gemälde im Kanzleramt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird vorerst keine neuen Gemälde in ihrem Kanzlerbüro aufhängen. Die Stelle, an der bislang zwei Kunstwerke von Emil Nolde hingen, werde...

1 Kommentar 4.441

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Kulturminister sehen Kunstfreiheit durch Rechtspopulisten bedroht

Politik Kunst
12.03.2019 - 13:37 Uhr

Kulturminister sehen Kunstfreiheit durch Rechtspopulisten bedroht Kulturminister sehen Kunstfreiheit durch Rechtspopulisten bedroht Politik

Die für Kultur zuständigen Minister der Länder zeigen sich vor ihrer ersten gemeinsamen Konferenz am Mittwoch in Berlin besorgt über die Bedrohung der Kunstfreiheit in...

301

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Bund will deutsche Museen weltweit vermarkten

Politik Kunst
13.01.2019 - 17:10 Uhr

Bund will deutsche Museen weltweit vermarkten Bund will deutsche Museen weltweit vermarkten Politik
über dts Nachrichtenagentur

Das Auswärtige Amt plant den Aufbau einer "Agentur für internationale Museumszusammenarbeit", um die mehr als 6.000 deutschen Museen weltweit besser zu vermarkten und die Zusammenarbeit...

3.275

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Bericht: Bund verfügt immer noch über Nazi-Raubkunst

Politik Kunst
10.01.2019 - 00:00 Uhr

Bericht: Bund verfügt immer noch über Nazi-Raubkunst Bericht: Bund verfügt immer noch über Nazi-Raubkunst Politik

Zum großen Kunstschatz der Bundesregierung gehört auch 73 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs offenbar Nazi-Raubkunst. 2.500 Kunstwerke der Ministerien stünden noch unter Raubkunst-Verdacht, teilte...

261

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Grütters: Rückgabe von NS-Raubkunst von zentraler Bedeutung

Politik Israel Kunst Gesellschaft
04.10.2018 - 17:07 Uhr

Grütters: Rückgabe von NS-Raubkunst von zentraler Bedeutung Grütters: Rückgabe von NS-Raubkunst von zentraler Bedeutung Politik
über dts Nachrichtenagentur

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat sich in Jerusalem mit der israelischen Ministerin für soziale Gleichstellung, Gila Gamliel, über Provenienzforschung und die Rückgabe von NS-Raubkunst ausgetauscht....

3.375

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

CDU sieht Handlungsbedarf bei Tattoo-Risiken

Politik Gesundheit Kunst
20.07.2018 - 00:00 Uhr

CDU sieht Handlungsbedarf bei Tattoo-Risiken CDU sieht Handlungsbedarf bei Tattoo-Risiken Politik
über dts Nachrichtenagentur

Unionsfraktionsvize Gitta Connemann (CDU) will mit Vertretern der Tattoo-Szene, Herstellern von Farben, Wissenschaftlern sowie Behörden und Instituten über eine Risikominimierung bei Tätowierungen sprechen. "Unter den...

2.428

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Comic-Zeichner Jim Davis: "Garfield versteht Donald Trump"

Politik Kunst
17.06.2018 - 08:00 Uhr

Comic-Zeichner Jim Davis: Garfield versteht Donald Trump Comic-Zeichner Jim Davis: "Garfield versteht Donald Trump" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Comic-Zeichner Jim Davis sieht eine gewisse Ähnlichkeit zwischen seinem organefarbenen, selbstsüchtigen Cartoon-Kater Garfield, der immer sagt, was er denkt, und dem gegenwärtigen US-Präsidenten mit dem...

3.704

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

Maler Neo Rauch wirft Feministen "Talibanisierung" vor

Politik Asyl Kunst Gesellschaft
19.04.2018 - 19:13 Uhr

Maler Neo Rauch wirft Feministen Talibanisierung vor Maler Neo Rauch wirft Feministen "Talibanisierung" vor Politik

Der Maler Neo Rauch kritisiert einen in seinen Augen überzogenen Feminismus. Über den Beschluss, das angeblich frauenfeindliche Gedicht "Avenidas" des Lyrikers Eugen Gomringer von der...

468

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin

AfD-Politiker Jongen will Kulturpolitik "entideologisieren"

Politik Kunst
20.01.2018 - 10:33 Uhr

AfD-Politiker Jongen will Kulturpolitik entideologisieren AfD-Politiker Jongen will Kulturpolitik "entideologisieren" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der AfD-Politiker Marc Jongen, Philosoph an einer Karlsruher Hochschule und Kandidat für den Vorsitz des Kulturausschusses des Bundestages, hat einschneidende Änderungen der Kulturpolitik angekündigt: "Unser...

1 Kommentar 4.226

lesen Facebook Twitter Xing Linkedin