Zypern will Gas liefern - und fordert Hilfe aus Deutschland

Politik Zypern Energie Wirtschaft


Zypern will Gas liefern - und fordert Hilfe aus Deutschland

10.09.2022 - 09:07 Uhr

Zypern will Gas liefern - und fordert Hilfe aus Deutschland Zypern will Gas liefern - und fordert Hilfe aus Deutschland Politik
über dts Nachrichtenagentur

Deutschland könnte helfen, Erdgas aus Zypern schneller auf den europäischen Gasmarkt zu bringen. Das sagte Zyperns Parlamentspräsidentin Annita Demetriou. Bisher gehe man von Lieferungen ab 2027 aus.

"Andererseits: Mit Hilfe und Unterstützung, auch von Deutschland, könnte es vielleicht sogar schneller gehen", sagte Demetriou der "Welt am Sonntag". Sowohl deutsches Knowhow als auch Berlins politische Kontakte könnten helfen. "Ein wesentliches Hindernis ist der Konflikt mit der Türkei, ihre Gebietsansprüche und ihre illegalen Aktivitäten in Zyperns ausschließlicher Wirtschaftszone auf See."

Deutschland wiederum habe ein gutes Verhältnis zur Türkei, so Demetriou. "Diese Beziehungen können auch uns helfen, wenn es Deutschland gelingt, die Türkei davon zu überzeugen, vertrauensvoll für eine Lösung des Zypernkonflikts auf Basis der einschlägigen UN-Resolutionen zusammen zu arbeiten." Das könne auch die Neuausrichtung der europäischen Energieversorgung beschleunigen, sagte sie.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zypern will Gas liefern - und fordert Hilfe aus Deutschland"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Zypern will Gas liefern - und fordert Hilfe aus Deutschland"
vorhanden.