Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Gemischtes Straßenverkehr


Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

21.06.2018 - 08:17 Uhr

Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Die Zahl der Verkehrstoten ist im April 2018 deutlich gestiegen. 257 Menschen kamen nach vorläufigen Ergebnissen im vorletzten Monat bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland ums Leben, 23 Personen oder 9,8 Prozent mehr als im April 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Auch die Zahl der Verletzten stieg gegenüber dem Vorjahresmonat, und zwar um 16,1 Prozent auf rund 33.800. Von Januar bis April 2018 verloren 875 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ihr Leben, das sind sechs Personen oder 0,7 Prozent mehr als in den ersten vier Monaten des Jahres 2017. Die Zahl der Verletzten stieg in diesem Zeitraum um 0,3 Prozent auf rund 108.200, so die Statistiker weiter.

Insgesamt erfasste die Polizei in den ersten vier Monaten 2018 rund 832.100 Verkehrsunfälle. Das entspricht einer Zunahme um 1,6 Prozent gegenüber Januar bis April 2017. Davon waren rund 83.200 Unfälle mit Personenschaden (+ 0,5 Prozent) und 748.900 Unfälle mit ausschließlich Sachschaden (+ 1,7 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
21.06.2018 10:08 Uhr

Das ist ja schon ein enormer Anstieg, besonders bei den Verletzten, aber auch bei den Toten. Meiner Meinung nach liegt das einfach nur an uns Menschen, es wird immer rücksichtsloser gefahren.