Weltkriegsbombe in Frankfurt entschärft

Gemischtes


Weltkriegsbombe in Frankfurt entschärft

03.09.2017 - 18:33 Uhr

Weltkriegsbombe in Frankfurt entschärft Weltkriegsbombe in Frankfurt entschärft Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In Frankfurt am Main ist am Sonntag erfolgreich eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Gegen 18:30 Uhr gab der Kampfmittelräumdienst Entwarnung, lediglich die Sicherung für den Abtransport der Bombe stand noch aus. Hierbei handele es sich aber um einen weniger gefährlichen Vorgang, hieß es.

Mehr als 60.000 Frankfurter mussten den Tag über ihre Wohnung verlassen, auch Krankenhäuser und Altenheime wurden geräumt. Es soll sich um die größte Evakuierungsaktion in der Geschichte der Bundesrepublik gehandelt haben. Die Entschärfung hatte sich am Sonntagmittag verzögert, weil immer wieder hilfsbedürftige Menschen um Abholung aus der Sicherheitszone baten. Auch weigerten sich einige Bewohner, ihre Wohnungen zu verlassen. Mehrere Personen mussten von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Allein von der Feuerwehr waren 1.100 Kräfte im Einsatz und weitere in ganz Hessen in Alarmbereitschaft. Auch in Nordhausen in Thüringen wurde am Sonntag eine Weltkriegsbombe entschärft. Hier mussten 3.000 Bürger ihre Häuser verlassen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Weltkriegsbombe in Frankfurt entschärft"

Insgesamt 6 Kommentare vorhanden


Kommentar von Eisblume2386
04.09.2017 20:37 Uhr

Das ist doch eine echt gute Nachricht. Jetzt können die Leute endlich wieder aufatmen und zurück nach Hause gehen. Es wurde niemand verletzt und das ist das Wichtigste.

Kommentar von GoldSaver
04.09.2017 16:14 Uhr

Irgendwo ist es doch erstaunlich, wie viele Bomben so lange nach dem 2. Weltkrieg immer noch gefunden werden, vor allem in Städten, wo man eigentlich meint , das im Prinzip schon überall alles bebaut ist.

Kommentar von PurpleColumbine
04.09.2017 15:10 Uhr

Gut, daß das geklappt hat. Erstaunlich wie viele Bomben immer noch entdeckt werden. In Düsseldorf werden ständig Bomben gefunden, alles gesperrt, evakuiert und dann entschärft.

Kommentar von Eric17
03.09.2017 23:57 Uhr

Ich bin sehr froh, dass die Bombe in Frankfurt am Main endlich entschärft wurde. So können die Menschen in Frankfurt und Umgebung ruhig schlafen, und niemand ist zu Schaden gekommen.

Kommentar von moses1972
03.09.2017 23:24 Uhr

Alles gut gegangen in Frankfurt. Die Riesenbombe ist entschärft und Tausende von evakuierten Anwohnern dürfen wieder in ihre Wohnungen.Es ist noch immer gut gegangen.

Kommentar von Freddie32
03.09.2017 20:38 Uhr

Das sind doch gute nachrichten,ein großes Lob an die Menschen die diesen Job ausführen und diese Leistung vollbracht hatten und auch ihr leben ejdes mal dafür geben.