Walter-Borjans fordert strengere Regeln für Lobbyismus

Politik


Walter-Borjans fordert strengere Regeln für Lobbyismus

21.06.2020 - 16:01 Uhr

Walter-Borjans fordert strengere Regeln für Lobbyismus Walter-Borjans fordert strengere Regeln für Lobbyismus Politik
über dts Nachrichtenagentur

Als Konsequenz aus dem Fall Philipp Amthor (CDU) hat der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans strengere Regeln und für Lobbyismus in Deutschland gefordert. "Die deutsche Regulierung von Lobbyismus ist zu lasch", sagte Walter-Borjans dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Was die Transparenz angehe, sei man im Vergleich zu vielen anderen Ländern geradezu engstirnig.

"Das sollten wir dringend ändern", fügte er hinzu. "Öffentlichkeit, Medien und NGOs müssen Zugang zu relevanten Informationen haben, damit sie den Einfluss der Lobbyisten bewerten und eine Gegenlobby organisieren können", forderte der SPD-Vorsitzende.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Walter-Borjans fordert strengere Regeln für Lobbyismus"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Walter-Borjans fordert strengere Regeln für Lobbyismus"
vorhanden.