Von der Leyen hat noch keinen Favoriten für CDU-Vorsitz

Politik Parteien


Von der Leyen hat noch keinen Favoriten für CDU-Vorsitz

18.11.2018 - 13:14 Uhr

Von der Leyen hat noch keinen Favoriten für CDU-Vorsitz Von der Leyen hat noch keinen Favoriten für CDU-Vorsitz Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ursula von der Leyen ist noch unentschlossen, für welchen Bewerber um den Parteivorsitz sie beim Parteitag Anfang Dezember stimmen wird. Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn seien "spannende Persönlichkeiten, die das Amt ausfüllen könnten", sagte die Verteidigungsministerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). "Ich möchte aber von allen Dreien in den kommenden Wochen zunächst genau erfahren, welche konkreten Ideen sie für die Zukunft der Partei und des Landes haben. Dann treffe ich zum Parteitag meine Wahl."

Alle drei Kandidaten seien überzeugte Transatlantiker, unterstützten den Modernisierungskurs der Bundeswehr und den weiteren Aufbau der Europäischen Verteidigungsunion, fügte von der Leyen hinzu. "Das ist gut für die Bundeswehr."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Von der Leyen hat noch keinen Favoriten für CDU-Vorsitz"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Von der Leyen hat noch keinen Favoriten für CDU-Vorsitz"
vorhanden.