Viele Steuervergünstigungen nur selten genutzt

Politik Steuern


Viele Steuervergünstigungen nur selten genutzt

15.06.2019 - 00:00 Uhr

Viele Steuervergünstigungen nur selten genutzt Viele Steuervergünstigungen nur selten genutzt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Mehr als 28 Millionen Steuerzahler machen jedes Jahr eine Steuererklärung. Viele von ihnen aber nutzen dabei die zahlreichen Abschreibungsmöglichkeiten aber nicht. So die Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine FDP-Anfrage, über die "Bild" berichtet (Samstag).

Demnach gaben zuletzt zwar immerhin 52 Prozent der Steuerpflichtigen eine Entfernungspauschale für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz an: im Schnitt mit 1527 Euro. Nur 3 Prozent der Steuerpflichtigen aber setzten ein Arbeitszimmer von der Steuer ab, 35 Prozent die Kosten für Arbeitsmittel (Aktentasche, Laptop, Fachbücher): mit durchschnittlich 260 Euro. 40 Prozent der Steuerpflichtigen machten Handwerkerleistungen geltend (im Schnitt 193 Euro), 8 Prozent die Kosten für Kinderbetreuung. 38 Prozent setzten Spenden von der Steuer ab, darunter aber nur 3 Prozent Spenden an politische Parteien.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Viele Steuervergünstigungen nur selten genutzt"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Viele Steuervergünstigungen nur selten genutzt"
vorhanden.