Verdi: Streik an Berliner Flughäfen bis Mittwoch verlängert

Wirtschaft Unternehmen Luftfahrt Arbeitsmarkt Proteste Livemeldung


Verdi: Streik an Berliner Flughäfen bis Mittwoch verlängert

13.03.2017 - 10:01 Uhr

Verdi: Streik an Berliner Flughäfen bis Mittwoch verlängert Verdi: Streik an Berliner Flughäfen bis Mittwoch verlängert Wirtschaft
√ľber dts Nachrichtenagentur

Der Streik des Bodenpersonals an den Berliner Flugh√§fen wurde um einen Tag ausgedehnt und soll nun am Mittwochmorgen gegen 5:00 Uhr beendet werden. Das best√§tigte einer Sprecherin der Gewerkschaft Verdi gegen√ľber der dts Nachrichtenagentur. "Den Grund daf√ľr liefern die Arbeitgeber, die immer noch kein Entgegenkommen signalisiert haben und sich einer L√∂sung am Verhandlungstisch widersetzen", hei√üt es zudem in einer Erkl√§rung der Gewerkschaft.

Es sei bedauerlich, aber notwendig, dass der Flugverkehr von und nach Berlin auch noch einen weiteren Tag eingeschr√§nkt sei. Die rund 2.000 Besch√§ftigten der Berliner Flugh√§fen w√ľrden gegenw√§rtig vielfach L√∂hne beziehen, "von denen sie nicht leben k√∂nnen, viele m√ľssen aufstocken oder einen Zweitjob ausf√ľhren, um wirtschaftlich √ľber die Runden zu kommen", hei√üt es von der Seite der Gewerkschaft. Deshalb fordert Verdi Einkommensverbesserungen sowie Verbesserungen am Tarifvertrag.

Facebook Twitter Xing Linkedin

√Ąhnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
m√ľssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Verdi: Streik an Berliner Flughäfen bis Mittwoch verlängert"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Verdi: Streik an Berliner Flughäfen bis Mittwoch verlängert"
vorhanden.