Verdi fordert zehn Euro Mindestlohn

Politik Arbeitsmarkt


Verdi fordert zehn Euro Mindestlohn

15.02.2018 - 05:00 Uhr

Verdi fordert zehn Euro Mindestlohn Verdi fordert zehn Euro Mindestlohn Politik
über dts Nachrichtenagentur

Verdi-Chef Frank Bsirske hat eine deutliche Anhebung des Mindestlohns gefordert. "Ich würde es angesichts der günstigen Konjunkturlage und der Situation am Arbeitsmarkt begrüßen, wenn der Mindestlohn 2019 die Zehn-Euro-Marke knackt", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgabe). "Eine Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns auf zehn Euro ist ökonomisch sinnvoll und wird keine Branche in Deutschland überfordern."

Daher lohne es sich, für eine deutliche Anhebung des Mindestlohns zu streiten, und zwar über den Wert hinaus, der sich aus den Lohnsteigerungen der letzten zwei Jahre ergebe.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Verdi fordert zehn Euro Mindestlohn"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Verdi fordert zehn Euro Mindestlohn"
vorhanden.