USA: Sturm "Barry" wird zu Hurrikan hochgestuft

Gemischtes Wetter


USA: Sturm "Barry" wird zu Hurrikan hochgestuft

13.07.2019 - 18:22 Uhr

USA: Sturm Barry wird zu Hurrikan hochgestuft USA: Sturm "Barry" wird zu Hurrikan hochgestuft Gemischtes

Der Sturm "Barry", der auf die Südküste der Vereinigten Staaten zusteuert, ist zu einem Hurrikan hochgestuft worden. "Barry" erreiche derzeit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde, bewege sich in nordwestlicher Richtung mit einer Geschwindigkeit von 9 Kilometern pro Stunde fort und sei damit ein Hurrikan der untersten Kategorie eins, teilte das Nationale Hurrikan-Zentrum in Miami im US-Bundesstaat Florida am Samstag mit. Der schwere Sturm solle im Laufe der nächsten Stunden im US-Bundesstaat Louisiana auf die Südküste der USA treffen.

Es werde mit großen Regenmengen und Sturmfluten gerechnet, so das Nationale Hurrikan-Zentrum weiter.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "USA: Sturm "Barry" wird zu Hurrikan hochgestuft"

Es sind noch keine Kommentare zu
"USA: Sturm "Barry" wird zu Hurrikan hochgestuft"
vorhanden.