US-Regierung verhängt neue Sanktionen gegen Russland

Politik Russland


US-Regierung verhängt neue Sanktionen gegen Russland

15.03.2018 - 16:00 Uhr

US-Regierung verhängt neue Sanktionen gegen Russland US-Regierung verhängt neue Sanktionen gegen Russland Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die US-Regierung hat neue Sanktionen gegen Russland verhängt. Hintergrund sei unter anderem die mutmaßliche Einflussnahme Russlands auf die US-Präsidentschaftswahl im Jahr 2016, teilte das US-Finanzministerium am Donnerstag mit. Die Maßnahmen richten sich demnach gegen fünf Organisationen und 19 Personen.

Die Regierung in Washington wirft Russland außerdem Cyber-Angriffe auf Infrastruktur-Einrichtungen vor. Bei den Sanktionen handele es sich um die Antwort auf "böswillige russische Cyberaktivitäten", sagte Finanzminister Steven Mnuchin.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "US-Regierung verhängt neue Sanktionen gegen Russland"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Eckhard
16.03.2018 11:01 Uhr

USA wirft Russland vor. Und was macht USA. Genau dasselbe. Es ist ein Drama das alles mit an zu hören und zu lesen. Jeder greife sich zuallererst mal an die eigene Nase.