US-Arbeitslosenquote im Oktober gestiegen

Wirtschaft Arbeitsmarkt


US-Arbeitslosenquote im Oktober gestiegen

04.11.2022 - 13:55 Uhr

US-Arbeitslosenquote im Oktober gestiegen US-Arbeitslosenquote im Oktober gestiegen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Arbeitslosenrate in den USA ist im Oktober von 3,5 auf 3,7 Prozent gestiegen. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge rund 261.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft.

Insgesamt lag die Zahl der Arbeitslosen im Oktober bei 6,1 Millionen. Die Arbeitslosenquote in den USA pendelt seit Monaten in diesem Bereich. Zuletzt freuten sich Anleger sogar, wenn die Arbeitslosenrate etwas steigt: Zum einen reduziert dies das Risiko starker Zinserhöhungen, andererseits sind für die Unternehmen dann Arbeitskräfte potentiell etwas günstiger zu bekommen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "US-Arbeitslosenquote im Oktober gestiegen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"US-Arbeitslosenquote im Oktober gestiegen"
vorhanden.