Union will Share-Deal-Regeln nur f├╝r Agrarland versch├Ąrfen

Politik Steuern Immobilien Justiz


Union will Share-Deal-Regeln nur f├╝r Agrarland versch├Ąrfen

12.03.2021 - 06:57 Uhr

Union will Share-Deal-Regeln nur f├╝r Agrarland versch├Ąrfen Union will Share-Deal-Regeln nur f├╝r Agrarland versch├Ąrfen Politik
├╝ber dts Nachrichtenagentur

Der Umgang mit Steuertricks von Immobilieninvestoren, sogenannten Share Deals, sorgt f├╝r Streit in der Gro├čen Koalition. "Wir versuchen, eine Sonderregelung f├╝r die Landwirtschaft zu finden", sagte Olav Gutting, Berichterstatter der Unionsfraktion, dem "Spiegel". "Da sind wir v├Âllig bei Julia Kl├Âckner."

Die Bundeslandwirtschaftsministerin hatte gefordert, dass Grunderwerbsteuer schon beim Erwerb von Beteiligungen ab 75 Prozent f├Ąllig wird. Ein Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Scholz sieht bislang eine Absenkung von 95 auf 90 Prozent vor. Kl├Âckner fordere die Absenkung jedoch nur f├╝r den Agrarbereich, stellte ein Sprecher ihres Ministeriums auf Nachfrage klar. Die SPD ist offen f├╝r die Versch├Ąrfung, fordert diese aber f├╝r alle Formen des Grunderwerbs. "Warum sollte das nur in der Landwirtschaft gelten, obwohl Share Deals in Metropolen ein noch dringenderes Problem sind?", fragte die Finanzpolitikerin Cansel Kiziltepe. "Das ist nat├╝rlich absurd", sagte auch Lisa Paus, finanzpolitische Sprecherin der Gr├╝nen. "Wenn das verfassungsgem├Ą├č ist, dann muss es f├╝r alle Bereiche gelten." Das Bundesfinanzministerium bezeichnete es als "nicht m├Âglich", f├╝r landwirtschaftliche Fl├Ąchen andere Anteilsgrenzen festzulegen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik k├Ânnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen,
m├╝ssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Union will Share-Deal-Regeln nur f├╝r Agrarland versch├Ąrfen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Union will Share-Deal-Regeln nur f├╝r Agrarland versch├Ąrfen"
vorhanden.