UN-Experten: Trumps Dekret verletzt Menschenrechte

Politik


UN-Experten: Trumps Dekret verletzt Menschenrechte

22.06.2018 - 18:15 Uhr

UN-Experten: Trumps Dekret verletzt Menschenrechte UN-Experten: Trumps Dekret verletzt Menschenrechte Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für Menschenrechte haben Donald Trumps neues Dekret zur Migrationsproblematik kritisiert. Das Dekret löse die Situation nicht und führe möglicherweise zu einer grenzenlosen Haft ganzer Familien, teilten die UN-Experten mit. Dies sei eine Verletzung internationaler Menschenrechtsstandards.

"Wir fordern die US-Regierung auf, diese Kinder aus der Einwanderungshaft zu entlassen und sie mit ihren Familien zu vereinen, wie es im besten Interesse des Kindes und das Rechte des Kindes auf Freiheit und Familienzusammenführung ist", sagten die Beauftragten des UN-Menschenrechtsrates. Die Inhaftierung von Kindern sei eine Strafe, behindere ihre Entwicklung erheblich und könne in einigen Fällen Folter sein. "Kinder werden als Abschreckung für irreguläre Migration eingesetzt, das ist inakzeptanbel", so das Gremium der elf Berichterstatter. Migrantenkinder müssten in erster Linie als Kinder behandelt werden. "Während die Einheit der Familie um jeden Preis bewahrt werden muss, kann dies nicht auf Kosten der Inhaftierung ganzer Familien mit Kindern geschehen. Es müssen dringend familienbasierte Alternativen zum Freiheitsentzug gewählt werden", sagten die Experten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "UN-Experten: Trumps Dekret verletzt Menschenrechte"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Voline
23.06.2018 19:24 Uhr

Interessieren US-Präsident Donald Trump irgendwelche Menschenrechte? Nein. Ein Narzisst wie Trump interessiert sich nur für sich. Ein Egomane auf seinem Egotrip.