Umweltministerin plant "Aktionsprogramm Insektenschutz"

Politik Tiere Umweltschutz


Umweltministerin plant "Aktionsprogramm Insektenschutz"

27.03.2018 - 14:21 Uhr

Umweltministerin plant Aktionsprogramm Insektenschutz Umweltministerin plant "Aktionsprogramm Insektenschutz" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat vor dem Aussterben der Bienen gewarnt. "Das ist doch ein Horrorszenario, wenn da bald nichts mehr brummt", sagte die Ministerin der Wochenzeitung "Die Zeit". Sie plane in den ersten 100 Tagen ein "Aktionsprogramm Insektenschutz".

Schulze will außerdem ein schnelles Verbot von Glyphosat durchsetzen. Ein europaweites Verbot des Pflanzenvernichtungsmittels Glyphosat sei zwar durch den ehemaligen Agrarminister Christian Schmidt (CSU) noch verhindert worden. Allerdings sei dies "ein Bumerang". Schulze sagte: "Wir wollen das Mittel nicht mehr". Und weiter: "Wir haben im Koalitionsvertrag festgelegt, dass wir aus der Glyphosat-Nutzung aussteigen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Umweltministerin plant "Aktionsprogramm Insektenschutz""

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Spongebob
28.03.2018 09:19 Uhr

Den Worten der Umweltministerin der SPD, kann ich mir nur anschließen. Dieses Ziel sollte dringlich verwirklicht werden. Es sollte nicht bloß nur bei Worten bleiben.