Umweltministerin lehnt blaue Plakette ab

Politik Straßenverkehr Autoindustrie Umweltschutz


Umweltministerin lehnt blaue Plakette ab

02.04.2018 - 14:20 Uhr

Umweltministerin lehnt blaue Plakette ab Umweltministerin lehnt blaue Plakette ab Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will Nachteile für Diesel-Fahrer vermeiden. "Höhere Dieselsteuern oder Fahrverbote würden jetzt die Falschen bestrafen. Auch die blaue Plakette ist keine Lösung", sagte sie der "Bild" (Dienstagsausgabe).

"Nichts davon würde die alten Diesel sauberer machen." Die Umweltministerin sieht vor allem die Autohersteller in der Pflicht. "Sie haben zum Teil massiv betrogen", so Schulze. "Deswegen müssen sie die Fahrzeuge technisch nachrüsten - auf eigene Kosten. Mit Software-Updates und neuer Hardware könnte sich beim Diesel viel verbessern", sagte die SPD-Politikerin. "Die Dieselfahrer haben ihre Autos gekauft, weil sie dachten, dass sie umweltfreundlicher seien."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Umweltministerin lehnt blaue Plakette ab"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Umweltministerin lehnt blaue Plakette ab"
vorhanden.