Umsatz im Handwerk 2017 um 3,6 Prozent gestiegen

Wirtschaft Unternehmen


Umsatz im Handwerk 2017 um 3,6 Prozent gestiegen

12.03.2018 - 08:43 Uhr

Umsatz im Handwerk 2017 um 3,6 Prozent gestiegen Umsatz im Handwerk 2017 um 3,6 Prozent gestiegen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Im Jahr 2017 sind die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk im Vorjahresvergleich um 3,6 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Montag mit. Die Zahl der im zulassungspflichtigen Handwerk Beschäftigten stieg im Jahresdurchschnitt 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozent.

In allen sieben Gewerbegruppen des zulassungspflichtigen Handwerks wurden 2017 höhere Umsätze als im Jahr 2016 gemeldet. Die größte Umsatzsteigerung gab es in den Handwerken für den gewerblichen Bedarf (+ 5,2 Prozent). Zu dieser Gewerbegruppe gehören unter anderem der Metallbau und die Feinwerkmechanik. Am geringsten stieg der Umsatz in den Handwerken für den privaten Bedarf (+ 1,4 Prozent), zu denen zum Beispiel Friseure und Steinmetzen gehören. In fünf der sieben Gewerbegruppen des zulassungspflichtigen Handwerks waren im Jahr 2017 durchschnittlich mehr Personen beschäftigt als im Vorjahr, so die Statistiker weiter. Im Gesundheitsgewerbe nahm die Zahl der Beschäftigten gegenüber dem Vorjahr am stärksten zu (+ 1,4 Prozent), während sie in den Handwerken für den privaten Bedarf am stärksten abnahm (– 1,3 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Umsatz im Handwerk 2017 um 3,6 Prozent gestiegen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Eckhard
12.03.2018 10:07 Uhr

Das Handwerk, ist, war und bleibt das wichtigste Standbein in Deutschland. Es ist schön zu lesen, dass wieder mehr Menschen das Handwerk nutzen und beauftragen.

Kommentar von PurpleColumbine
12.03.2018 09:19 Uhr

Das freut mich für die Handwerker. Vielleicht geht ja auch die Schwarzarbeit zurück. Das Handwerk wird immer noch sehr schlecht bezahlt, obwohl sie Leistung bringen.