Umfrage: Rot-Grün in Niedersachsen ohne Chance auf Mehrheit

Politik Wahlen


Umfrage: Rot-Grün in Niedersachsen ohne Chance auf Mehrheit

09.08.2017 - 20:33 Uhr

Umfrage: Rot-Grün in Niedersachsen ohne Chance auf Mehrheit Umfrage: Rot-Grün in Niedersachsen ohne Chance auf Mehrheit Politik
über dts Nachrichtenagentur

SPD und Grüne haben in Niedersachsen nicht nur im aktuellen Landtag ihre Mehrheit verloren, sondern laut einer Umfrage des Instituts INSA auch in der Wählergunst: Wäre am Sonntag Wahl, käme laut der Erhebung im Auftrag der "Bild" die CDU auf 40 Prozent, die SPD auf 28, Grüne und FDP auf je 9 Prozent. In den neuen Landtag käme neu auch die AfD mit 7 Prozent und mit etwas Glück auch die Linke, für die es aber mit laut Umfrage 5 Prozent knapp wird. INSA-Chef Hermann Binkert sagte der "Bild" (Donnerstag): "Ohne und gegen die CDU kann nicht regiert werden."

Befragt wurden zu Wochenbeginn 1.000 wahlberechtigte Niedersachsen. Am Montag hatten sich die Fraktionen im niedersächsischen Landtag darauf geeinigt, eine Neuwahl am 15. Oktober anzustreben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Umfrage: Rot-Grün in Niedersachsen ohne Chance auf Mehrheit"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von moses1972
10.08.2017 23:01 Uhr

Soll den in Niedersachsen die heuchlerische CDU mit der machtgeilen FDP wieder an die Macht kommen. Hoffentlich nicht. Ich wünsche mir rot-Grün mit einer starken Mehrheit.

Kommentar von GoldSaver
10.08.2017 14:48 Uhr

Und? Ist doch eh immer ein hin und ein her zwischen den altbekannten großen Parteien. Was neues bekommt man wohl nie zu Gesicht.

Obwohl es mal ganz schön wäre.

Kommentar von PurpleColumbine
10.08.2017 13:58 Uhr

Was will man auch mit dieser Kombination? Jede einzelne dieser beiden Parteien ist schon eine Katastrophe für sich. Die Grünen an die Spitze? Unmöglich. Und die SPD? Die ist schon lange nicht mehr das, was sie mal war.

Kommentar von moonraker2005
09.08.2017 22:49 Uhr

Na super Umfrage ....die heuchlerische CDU und die machtgeile FDP könnten eventuell in Niedersachsen an die Macht kommen. Der Wähler scheint Blind für die Wahrheit zu sein.

Kommentar von Freddie32
09.08.2017 22:44 Uhr

jetzt ist es die CDU,mal wieder.
ein wenig abwechslung gegenüber den altparteien wäre mal schön gewesen.
Aber ich denke das wird niemals passieren.
es ist ein stetiges hin und her zwischen den altparteien.