Umfrage: Image deutscher Automarken trotz Dieselskandal positiv

Wirtschaft Autoindustrie Unternehmen


Umfrage: Image deutscher Automarken trotz Dieselskandal positiv

19.09.2017 - 04:00 Uhr

Umfrage: Image deutscher Automarken trotz Dieselskandal positiv Umfrage: Image deutscher Automarken trotz Dieselskandal positiv Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Trotz Dieselgate und Stickoxiddebatte ist das Image der deutschen Automobilhersteller weiterhin positiv: 64 Prozent der Fahrer deutscher Autos haben "trotz der Skandale grundsätzlich Vertrauen in die Qualität deutscher Autos", so das Ergebnis einer Allensbach-Umfrage, über das die "Welt" berichtet. Demnach haben nur zwölf Prozent "Vertrauen verloren". Und nur 0,7 Prozent der Fahrer deutscher Autos sagen, sie würden beim nächsten Kauf nicht wieder ein deutsches Fahrzeug nehmen.

73 Prozent geben hingegen an, sie würden sich "wieder für eine deutsche Marke entscheiden". Fahrer von Diesel-Fahrzeugen haben ebenfalls zu 64 Prozent weiterhin Vertrauen in Autos aus deutscher Produktion, während 23 Prozent "Vertrauen verloren" haben. Gesondert befragte Fahrer von Volkswagen - der Marke, die im Zentrum des Skandals um manipulierte Abgaswerte steht - würden sich zu 74 Prozent "wieder" und zu 0,5 Prozent "nicht wieder" für ein deutsches Auto entscheiden. Skeptisch sind die Deutschen gegenüber Ankündigungen aus der Politik, den Automobilherstellern Quoten zur Produktion von Fahrzeugen mit bestimmten Antriebsarten zu setzen. Dass "die Politik den Autoherstellern jetzt klare Vorgaben machen muss, welche Autos in Zukunft noch gebaut werden dürfen, zum Beispiel mit einer Quote für Elektroautos", bejahen 39 Prozent. 50 Prozent sind dagegen. Allensbach führte die Umfrage im Auftrag der branchenfremden Unternehmer Rainer Zitelmann und Theo Müller durch. Zitelmann sagte der "Welt", die Zahlen bestätigten, "dass entgegen aller anderslautenden Behauptungen, beispielsweise der Grünen, die Autofahrer trotz des Betrugsskandals in die Qualität deutscher Autos vertrauen". Für die Erhebung befragte Allensbach zwischen dem 6. und 14. September 1.083 Bundesbürger ab 16 Jahren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Umfrage: Image deutscher Automarken trotz Dieselskandal positiv"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von skazchan
20.09.2017 22:38 Uhr

Der Diesel hat ja nichts mit der Qualität oder Technik in der Autoindustrie zu tun. Ich hoffe in Zukunft wird dort mehr alternativen zum Bensin und Diesel angeboten. Elektroautos und Hyprid finde ich schon interessant

Kommentar von Freddie32
19.09.2017 07:49 Uhr

Da können die Firmen ja nochmal durch atmen,ich denke trotz diesem Skandals wissen viele auch auf der welt deutsche Qualität und Beständigkeit zu schätzen.