Umfrage: 50 Prozent der Frauen für Frauenquote in Vorständen

Wirtschaft Gesellschaft Unternehmen


Umfrage: 50 Prozent der Frauen für Frauenquote in Vorständen

25.08.2017 - 11:25 Uhr

Umfrage: 50 Prozent der Frauen für Frauenquote in Vorständen Umfrage: 50 Prozent der Frauen für Frauenquote in Vorständen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Hälfte der Frauen in Deutschland ist für eine gesetzliche Frauenquote in Unternehmensvorständen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sind 50 Prozent der Frauen für eine verpflichtende Quote, 45 Prozent sind dagegen.

Bei Männern sind 46 Prozent dafür und 46 Prozent dagegen. Die höchste Zustimmung hat eine Frauenquote unter den Anhängern der Grünen und der Linkspartei mit jeweils 58 Prozent, gefolgt von AfD (55 Prozent) und SPD (51 Prozent). Die Anhänger von CDU/CSU lehnen die Quote zu 51 Prozent ab, FDP-Anhänger sind sogar zu 87 Prozent dagegen. Für die Umfrage wurden am 22. und 23. August 2017 insgesamt 1.007 Personen befragt. Die Auswahl der Befragten sei "repräsentativ", teilte das Institut mit. Die Fragestellung lautete: "Sind Sie für die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote in Unternehmensvorständen?" Antwortmöglichkeiten: "ja", "nein", "weiß nicht, keine Angabe".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Umfrage: 50 Prozent der Frauen für Frauenquote in Vorständen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Freddie32
25.08.2017 16:42 Uhr

ich finde dieses thema sehr kritisch,natürlich müssen frauen gleichberechtigt werden jedoch wenn Leistungen nur nach listungen definiert werden und in bestimmten bereichen Männer nun mal die besseren Qualifikationen aufweisen und dennoch nicht genommen werden schadet auch das und ist Diskriminierung.

Kommentar von moses1972
25.08.2017 15:25 Uhr

Ich bin auch für eine Frauenquote in den Vorständen. Ich denke das frauen den Job mindestens geauso gut machen können wie Männer. Warten wir mal ab ob da was kommt.