Türkische Gemeinde: Demokratische Türken dürfen sich nicht einschüchtern lassen

Gemischtes Türkei Justiz Gesellschaft


Türkische Gemeinde: Demokratische Türken dürfen sich nicht einschüchtern lassen

21.07.2017 - 07:07 Uhr

Türkische Gemeinde: Demokratische Türken dürfen sich nicht einschüchtern lassen Türkische Gemeinde: Demokratische Türken dürfen sich nicht einschüchtern lassen Gemischtes

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, hat angesichts der jüngsten deutsch-türkischen Spannungen die Türken in Deutschland zu einer Debatte über Menschenrechte aufgerufen. "Das Zusammenleben von Deutschen und Türken in Deutschland wird jetzt nicht einfacher. Aber wir müssen auch in der türkischen Gemeinde in Deutschland anfangen, über Menschenrechte zu reden", sagte Sofuoglu der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

"Wir können nicht zusehen, wenn in der Türkei Menschen einfach verhaftet werden", sagte er. Die demokratischen Türken dürften sich auch nicht einschüchtern lassen, wenn sie Vaterlandsverräter genannt würden, nur weil sie die aktuellen Verhältnisse in der Türkei kritisierten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Türkische Gemeinde: Demokratische Türken dürfen sich nicht einschüchtern lassen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Türkische Gemeinde: Demokratische Türken dürfen sich nicht einschüchtern lassen"
vorhanden.