Trump sieht Nato erstarkt: "Schlecht für Russland"

Politik Russland Militär


Trump sieht Nato erstarkt: "Schlecht für Russland"

17.07.2018 - 16:04 Uhr

Trump sieht Nato erstarkt: Schlecht für Russland Trump sieht Nato erstarkt: "Schlecht für Russland" Politik
über dts Nachrichtenagentur

US-Präsident Donald Trump sieht die Nato wieder erstarkt. "I had a great meeting with NATO. They have paid $33 Billion more and will pay hundreds of Billions of Dollars more in the future, only because of me", schrieb Trump am Dienstag auf Twitter. "NATO was weak, but now it is strong again (bad for Russia)", ergänzte der US-Präsident und schob auch noch eine Medienschelte nach: "The media only says I was rude to leaders, never mentions the money!" Selbst der sonst Trump-freundliche US-Sender Fox News hatte kritisch über das Treffen zwischen Trump und Putin berichtet.

Vielfach hieß es, Trump habe sich von Putin blenden lassen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Trump sieht Nato erstarkt: "Schlecht für Russland""

Es sind noch keine Kommentare zu
"Trump sieht Nato erstarkt: "Schlecht für Russland""
vorhanden.