Tötungsdelikt an Schule in NRW

Gemischtes Polizeimeldung Kriminalität Gewalt


Tötungsdelikt an Schule in NRW

23.01.2018 - 10:06 Uhr

Tötungsdelikt an Schule in NRW Tötungsdelikt an Schule in NRW Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

An einer Schule im nordrhein-westfälischen Lünen soll ein Schüler am Dienstagmorgen einen Mitschüler getötet haben. Ein minderjähriger Tatverdächtiger sei kurz nach der Tat im Rahmen der Fahndung festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Dortmund mit. Bei dem minderjährigen Opfer soll es sich ebenso wie bei dem Tatverdächtigen um Schüler der Schule handeln.

Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Sie seien Gegenstand der Ermittlungen, so die Beamten weiter. Seelsorger kümmerten sich um Angehörige sowie Schüler und Lehrer der Schule.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Tötungsdelikt an Schule in NRW"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
23.01.2018 13:46 Uhr

Columbine läßt grüßen. Ich meine jetzt nicht mich, sondern die High School im US-Bundesstaat Colorado. Eine solche Tat ist einfach nur schrecklich und unfaßbar.