Til Schweiger: Dreharbeiten zum US-Remake haben begonnen

Kultur/Medien Kino Leute


Til Schweiger: Dreharbeiten zum US-Remake haben begonnen

13.05.2018 - 00:00 Uhr

Til Schweiger: Dreharbeiten zum US-Remake haben begonnen Til Schweiger: Dreharbeiten zum US-Remake haben begonnen Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Am Freitag haben in London die Dreharbeiten zum englischsprachigen Remake von Til Schweigers Tragikomödie "Honig im Kopf" begonnen. Neben Nick Nolte und dessen Tochter Sophie Lane werden Emily Mortimer, Matt Dillon, Jacqueline Bisset, Greta Scacchi und Tim Wilde mitspielen. Auch Schweiger, der erneut Regie führt, werde in "Head Full of Honey" eine Rolle übernehmen, sagte der Kinostar der "Bild am Sonntag".

Bis Ende Juli seien 48 Drehtage geplant, bei einem Budget von 16 Millionen Euro. "Deutsche Filme haben international keine Chance, es sei denn, es geht um die Mauer, die Stasi oder das Dritte Reich", sagt Schweiger zu "Bild am Sonntag". "Amerikaner können sich nicht vorstellen, dass Deutsche lustig sind."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Til Schweiger: Dreharbeiten zum US-Remake haben begonnen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
18.05.2018 16:38 Uhr

Na dann mal abwarten, wie der Film so wird und ob er dem Vorbild sehr stark ähnelt. Ich kann da aber eh nicht mitreden, kenne Honig im Kopf nur vom Namen her.