Thüringen: 65-jähriger Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Gemischtes THÜ Straßenverkehr Unglücke Polizeimeldung


Thüringen: 65-jähriger Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

18.04.2019 - 14:14 Uhr

Thüringen: 65-jähriger Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall Thüringen: 65-jähriger Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In Bad Salzungen im thüringischen Wartburgkreis ist ein 65-jähriger Radfahrer am Donnerstagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Am Mittwochabend war es zum Zusammenstoß eines Pkws mit dem Mann gekommen, teilte die Polizei mit. Dabei hatte ein 67-jähriger Skoda-Fahrer zwei Radfahrer überholt und war im Anschluss zu zeitig wieder eingeschert, um in eine abzweigende Straße abzubiegen.

Dabei stieß das Fahrzeug mit dem 65-Jährigen zusammen, der daraufhin stürzte. Der Mann trug keinen Fahrradhelm, erlitt schwerste Kopfverletzungen und musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Meiningen geflogen werden, wo er an den Folgen seiner Verletzungen starb.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Thüringen: 65-jähriger Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Thüringen: 65-jähriger Radfahrer stirbt nach Verkehrsunfall"
vorhanden.