Tengelmann öffnet Risikokapital-Sparte für externe Investoren

Wirtschaft Unternehmen


Tengelmann öffnet Risikokapital-Sparte für externe Investoren

06.05.2019 - 13:56 Uhr

Tengelmann öffnet Risikokapital-Sparte für externe Investoren Tengelmann öffnet Risikokapital-Sparte für externe Investoren Wirtschaft

Das Mülheimer Familienunternehmen Tengelmann öffnet seine Risikokapital-Sparte TEV erstmals für externe Investoren. "Der dritte Fund wird strukturell erstmals so konzipiert, dass auch externe Investoren aufgenommen werden können", sagte eine Tengelmann-Sprecherin der "Rheinischen Post". In einem dynamischen Marktumfeld mit größer werdenden Finanzierungsrunden erscheine die Erweiterung des Partnernetzwerks hilfreich, um dieses Ziel zu realisieren.

Die ersten beiden Funds hatte der Familienkonzern noch selbst gestemmt und damit unter anderem in Start-ups wie Zalando, Delivery Hero oder Uber investiert. Beim dritten Fund TEV III sollen nun auch andere Family Offices oder institutionelle Investoren ihr Geld anlegen können.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Tengelmann öffnet Risikokapital-Sparte für externe Investoren"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Tengelmann öffnet Risikokapital-Sparte für externe Investoren"
vorhanden.