Tauber warnt vor "Taktiererei" bei Neuwahl-Termin in Niedersachsen

Politik Parteien Wahlen


Tauber warnt vor "Taktiererei" bei Neuwahl-Termin in Niedersachsen

07.08.2017 - 08:19 Uhr

Tauber warnt vor Taktiererei bei Neuwahl-Termin in Niedersachsen Tauber warnt vor "Taktiererei" bei Neuwahl-Termin in Niedersachsen Politik
über dts Nachrichtenagentur

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat SPD und Grüne davor gewarnt, mit Uneinigkeit beim Termin für die Neuwahl in Niedersachsen die Wähler zu verunsichern. "Das Auslaufmodell Rot-Grün darf nun nicht taktieren", sagte Tauber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montagsausgabe). Er verwies auf eine Erklärung der niedersächsischen Landeswahlleiterin, wonach es möglich sei, die vorgezogene Landtagswahl am Tag der Bundestagswahl und damit am 24. September durchzuführen.

"Das Zusammenlegen mit der Bundestagswahl würde auch zu einer höheren Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl führen - und daran sollten doch alle Demokraten ein Interesse haben", sagte der CDU-Generalsekretär.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Tauber warnt vor "Taktiererei" bei Neuwahl-Termin in Niedersachsen"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Senator67
08.08.2017 15:07 Uhr

Weshalb nicht zusammenlegen? Sehe dadurch im wesentlichen eine Kostenersparnis und hätte kein Problem damit. Bin mal gespannt auf was sie sich einigen.

Kommentar von moses1972
08.08.2017 10:39 Uhr

Herr Tauber mischen sie sich doch nicht in die Angelegenheiten von Niedersachsen. Ich glaube das man in Hannover ganz gut ohne ihren überflüssigen Warnungen zurecht kommt.

Kommentar von MrTest
07.08.2017 13:37 Uhr

Eine Zusammmenlegung wäre nicht schlecht, vor allem da man sich so einiges an Organisation spart, auch die Kosten könnten gesenkt wenn man statt zwei Terminen nur einen hat.