Studie: Viele Kosovo-Rückkehrer sehen keine Perspektive

Gemischtes Kosovo Gesellschaft Asyl


Studie: Viele Kosovo-Rückkehrer sehen keine Perspektive

15.08.2017 - 10:28 Uhr

Studie: Viele Kosovo-Rückkehrer sehen keine Perspektive Studie: Viele Kosovo-Rückkehrer sehen keine Perspektive Gemischtes

Viele aus ländlichen Regionen des Kosovo stammende Bewohner, die ihr Land 2014 und 2015 verlassen haben und meist unter Druck wieder zurückkehrten, würden ihrer Heimat am liebsten schnell wieder den Rücken kehren. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf eine Studie des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) in Halle (Saale). Das Institut hatte in ländlichen Gebieten des Kosovo 180 Menschen befragt, die ausgereist und zurückgekommen waren.

Demnach sind vor allem wirtschaftliche Gründe und fehlende Perspektiven für den Auswanderungswunsch maßgeblich.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Studie: Viele Kosovo-Rückkehrer sehen keine Perspektive"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Studie: Viele Kosovo-Rückkehrer sehen keine Perspektive"
vorhanden.