Strobl: Krankenhauspersonal vorrangig impfen

Politik Gesundheit


Strobl: Krankenhauspersonal vorrangig impfen

31.01.2021 - 09:55 Uhr

Strobl: Krankenhauspersonal vorrangig impfen Strobl: Krankenhauspersonal vorrangig impfen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Vor dem Impfgipfel dringt CDU-Vize Thomas Strobl auf eine Änderung der Impfreihenfolge. "Ich spreche mich dafür aus, bei der Impfstrategie nachzusteuern - zumal der Impfstoff von Astrazeneca in Deutschland nur für unter 65-Jährige verwendet werden soll", sagte Strobl den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "Wir müssen ganz vorrangig das Krankenhauspersonal impfen, besonders in den Covid-Stationen."

Es könne sein, dass die Mutante sehr schnell viele erkrankte Menschen in die Krankenhäuser bringe, fügte der baden-württembergische Innenminister hinzu. "Und wenn dann gleichzeitig die mutierten Viren bei den Beschäftigten in den Intensivstationen zuschlagen, dann haben wir ein richtig großes Problem."

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Strobl: Krankenhauspersonal vorrangig impfen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Strobl: Krankenhauspersonal vorrangig impfen"
vorhanden.