Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker

Politik Asyl


Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker

06.04.2018 - 03:00 Uhr

Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker Politik
über dts Nachrichtenagentur

Im Koalitionsstreit über den Familiennachzug für Flüchtlinge hat CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt den Ton weiter verschärft. "Gerade diejenigen, die ständig nach Familiennachzug schreien, sind oft unfähig, notwendige Maßnahmen zur Integration ausreichend zu erbringen oder für Sicherheit zu sorgen", sagte Dobrindt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Die Integrationsfähigkeit unseres Landes hat doch inzwischen für jedermann ersichtlich eine Grenze."

Damit reagierte er auf zunehmende Kritik aus der SPD am Gesetzentwurf von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Familiennachzug.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker"
vorhanden.