Streich lobt Löw

Sport Russland Fußball-WM Fußball


Streich lobt Löw

04.07.2018 - 13:16 Uhr

Streich lobt Löw Streich lobt Löw Sport
über dts Nachrichtenagentur

Der Trainer des SC Freiburg, Christian Streich, hat Bundestrainer Joachim Löw gelobt. "Er ist ein außergewöhnlich guter Trainer, der sein Handwerk versteht, sonst wäre er 2014 nicht Weltmeister geworden", sagte Streich dem Magazin "Stern". Die Gründe für das frühe Ausscheiden der deutschen Mannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland sieht er in anderen Bereichen.

"Die Spieler hatten nicht diese Energie drin", so Streich. Toni Kroos beispielsweise lebe "nur für den Fußball". Seit Jahren gewinne er die Champions League, "seit Jahren ist er bei all den vielen Turnieren und Spielen dabei", sagte der Bundesliga-Trainer. Nach dem Spiel gegen Südkorea habe Kroos auf Streich aber "ausgepowert gewirkt". Das Abschneiden der Nationalelf empfindet der Trainer nicht als tragisch. Es gebe "kein Naturrecht, dass Deutschland immer ins Endspiel kommt". In der Niederlage in Kasan sieht Streich eine große Chance: "Daraus kann große Energie erwachsen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Streich lobt Löw"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Azrael0711
05.07.2018 09:38 Uhr

Also noch schlechter als der Auftritt bei der WM 2018 in Russland kann’s in Katar 2022 kaum werden.Es lag aber auch an der Einstellung der Spieler und da trägt der Trainer nun mal eine gewisse Verantwortung und das hat Jogi Löw leider nicht geschafft