Steinmeier bestürzt über Tod von Bundeswehrsoldaten in Mali

Politik Mali Militär


Steinmeier bestürzt über Tod von Bundeswehrsoldaten in Mali

26.07.2017 - 22:32 Uhr

Steinmeier bestürzt über Tod von Bundeswehrsoldaten in Mali Steinmeier bestürzt über Tod von Bundeswehrsoldaten in Mali Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich bestürzt über den Tod von zwei Bundeswehrsoldaten beim Absturz eines Hubschraubers in Mali geäußert. "Meine besondere Anteilnahme und mein Mitgefühl gelten den Familien der Verstorbenen und allen, die ihnen nahe standen", erklärte Steinmeier am Mittwochabend. "Mit der Beteiligung an der Friedensmission der Vereinten Nationen MINUSMA leistet Deutschland einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung Malis. Dieser tragische Vorfall zeigt einmal mehr, mit welchem hohen persönlichen Risiko der Einsatz unserer Soldatinnen und Soldaten verbunden ist."

Die genaue Ursache des Hubschrauberabsturzes ist noch unklar. Ein Sprecher der Mission erklärte, erste Erkenntnisse ließen auf einen technischen Defekt schließen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Steinmeier bestürzt über Tod von Bundeswehrsoldaten in Mali"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von moonraker2005
27.07.2017 13:22 Uhr

Ich finde das Unglück der Bundeswehrsoldaten in Mali echt traurig. Du machst da eine gute Sache und kommst da so ums Leben. Mein herliches Beileid den Angehörigen.

Kommentar von GoldSaver
27.07.2017 07:27 Uhr

Darüber kann man auch nur bestürzt sein und der Familie, sowie Angehörigen Beileid und Mitgefühl aussprechen, auch wenn das ihnen im Grunde auch nicht viel weiter hilft, um es krass zu sagen.