Stegner sieht keine Auswirkungen auf GroKo durch AKK-R├╝ckzug

Politik Parteien


Stegner sieht keine Auswirkungen auf GroKo durch AKK-R├╝ckzug

10.02.2020 - 11:59 Uhr

Stegner sieht keine Auswirkungen auf GroKo durch AKK-R├╝ckzug Stegner sieht keine Auswirkungen auf GroKo durch AKK-R├╝ckzug Politik
├╝ber dts Nachrichtenagentur

Nach der Ank├╝ndigung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, auf Kanzlerkandidatur und Vorsitz verzichten zu wollen, sieht der schleswig-holsteinische SPD-Landtagsfraktionschef Ralf Stegner keine Auswirkungen auf die Gro├če Koalition im Bund. "Die Entscheidung von Frau Kramp-Karrenbauer hat nichts mit der SPD und vermutlich einiges mit den Verwerfungen zu tun, die es bei FDP und CDU nach dem Debakel von Erfurt gibt", sagte Stegner der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). "Insofern glaube ich kaum, dass dies die Koalition in Berlin ber├╝hrt. Die Kanzlerin wirkt ja eher stabil", so der fr├╝here SPD-Vizevorsitzende.

Er warnte vor diesem Hintergrund die CDU jedoch vor einem Rechtsruck. "Sollte die Union allerdings unter neuer F├╝hrung wider Erwarten nach rechts r├╝cken und ihr Verh├Ąltnis zur AfD `normalisieren`, w├Ąre das nat├╝rlich g├Ąnzlich anders", sagte Stegner.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik k├Ânnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen,
m├╝ssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Stegner sieht keine Auswirkungen auf GroKo durch AKK-R├╝ckzug"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Stegner sieht keine Auswirkungen auf GroKo durch AKK-R├╝ckzug"
vorhanden.