SPD-Wirtschaftsforum fordert Parteiausschluss von Kühnert

Politik Parteien


SPD-Wirtschaftsforum fordert Parteiausschluss von Kühnert

02.05.2019 - 13:49 Uhr

SPD-Wirtschaftsforum fordert Parteiausschluss von Kühnert SPD-Wirtschaftsforum fordert Parteiausschluss von Kühnert Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Präsident des SPD-Wirtschaftsforums und langjährige Chef des TUI-Konzerns, Michael Frenzel, hat den Parteiausschluss von Juso-Chef Kevin Kühnert gefordert. Kühnerts Äußerungen zur Vergesellschaftung von Unternehmen und Wohnungseigentümern seien "eine Steilvorlage, die SPD in die Nähe der alten SED zu rücken und uns von der Mitte weiter zu entfremden", sagte Frenzel dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). SPD-Chefin Andrea Nahles müsse dazu klar Stellung beziehen.

"Kühnert phantasiert und zerstört die Grundwerte des Godesberger Programms", sagte Frenzel. "Es gibt nur eine Reaktion: ein Parteiausschlussverfahren", ergänzte der Präsident des Wirtschaftsforums.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "SPD-Wirtschaftsforum fordert Parteiausschluss von Kühnert"

Es sind noch keine Kommentare zu
"SPD-Wirtschaftsforum fordert Parteiausschluss von Kühnert"
vorhanden.