SPD-Politikerin Kohnen will bundesweite Bodenpreisbremse

Politik Immobilien


SPD-Politikerin Kohnen will bundesweite Bodenpreisbremse

06.12.2017 - 10:38 Uhr

SPD-Politikerin Kohnen will bundesweite Bodenpreisbremse SPD-Politikerin Kohnen will bundesweite Bodenpreisbremse Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die designierte SPD-Vizechefin Natascha Kohnen hat eine bundesweite Deckelung der Grundstückspreise gefordert. "Eines der aktuell größten Probleme für die Menschen ist es, bezahlbaren Wohnraum zu finden", sagte Kohnen der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Wir müssen nicht nur die Mietpreisbremse verschärfen, wir brauchen auch eine Bodenpreisbremse. Am besten bundesweit", fügte Kohnen hinzu.

Die bayerische SPD-Landesvorsitzende warnte: "In vielen Metropolregionen wie in München haben die Leute schon resigniert."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "SPD-Politikerin Kohnen will bundesweite Bodenpreisbremse"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
06.12.2017 17:30 Uhr

Die Idee an sich nicht verkehrt, aber es wird schwer das umzusetzen. In der Regel finden wir Menschen immer Mittel um Wege um irgendwie doch an das Geld zu kommen. DAnn wird es halt an anderer Stelle draufgerechnet.