SPD laut ARD-Prognose in Brandenburg deutlich vor AfD

Politik Wahlen Livemeldung


SPD laut ARD-Prognose in Brandenburg deutlich vor AfD

01.09.2019 - 18:04 Uhr

SPD laut ARD-Prognose in Brandenburg deutlich vor AfD SPD laut ARD-Prognose in Brandenburg deutlich vor AfD Politik Eilmeldung

Bei der Landtagswahl in Brandenburg ist die SPD laut Prognose von Infratest deutlich vor der AfD. Nach den um 18 Uhr in der ARD veröffentlichten Zahlen einer Nachwahlbefragung kommt die SPD auf 27,5 Prozent, nach 31,9 Prozent bei der Landtagswahl im Jahr 2014. Die CDU kommt auf 15,5 Prozent (2014: 23,0 Prozent), die Linke auf 11,0 Prozent (2014: 18,6 Prozent), die AfD auf 22,5 Prozent (2014: 12,2 Prozent), die Grünen auf 10,0 Prozent (2014: 6,2 Prozent). Die FDP kommt laut Prognose in Brandenburg auf 4,8 Prozent und verpasst damit erneut den Sprung in den Landtag.

Bei der Landtagswahl 2014 hatte sie nur 1,5 Prozent erreicht. BVB/FW kommen dagegen in der Prognose auf 5,0 Prozent und könnten ins Parlament einziehen. Weitere Parteien kommen laut Prognose auf 3,7 Prozent. Die dts Nachrichtenagentur sendet gleich weitere Details und Hochrechnungen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "SPD laut ARD-Prognose in Brandenburg deutlich vor AfD"

Es sind noch keine Kommentare zu
"SPD laut ARD-Prognose in Brandenburg deutlich vor AfD"
vorhanden.