SPD-Fraktionschefin Nahles mahnt schnelle Regierungsbildung an

Politik Wahlen


SPD-Fraktionschefin Nahles mahnt schnelle Regierungsbildung an

08.10.2017 - 04:00 Uhr

SPD-Fraktionschefin Nahles mahnt schnelle Regierungsbildung an SPD-Fraktionschefin Nahles mahnt schnelle Regierungsbildung an Politik
über dts Nachrichtenagentur

Andrea Nahles, die neue Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, fordert eine schnelle Regierungsbildung: "Die schwarze Ampel sollte zügig die Voraussetzungen für eine verantwortungsvolle und belastbare Regierung schaffen. Es geht um die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Es gilt Sorgfalt vor Eile, aber es gibt keine Zeit zu verschenken, der Gestaltungsauftrag ist groß", sagte Nahles der "Welt am Sonntag".

Katja Kipping, die Vorsitzende der Linkspartei, sagte derselben Zeitung: "Dass die Grünen gleich mit einem 14er-Team in die Sondierung mit der FDP starten, zeigt wie groß ihre Angst ist. Der Aufbruch nach Jamaika könnte im Bermudadreieck enden. Aber was immer FDP und Grüne als Juniorpartner gerne hätten, entscheiden am Ende CDU/CSU. Ich fürchte, besonders die CSU wird mit ihren Plänen zu Klima- und Flüchtlingsschutz so sehr AfD-Haltungen bedienen, dass die grünen Kernthemen am Ende bis zur Unkenntlichkeit verunstaltet werden." Dietmar Bartsch, der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag, sagte der "Welt am Sonntag": "Herr Özdemir lässt für sich schon Anzüge für das Amt des Außenministers schneidern, die FDP verteilt Zimmer im Finanzministerium, Posten werden gehandelt, aber die Frage, was zentrale Anliegen der neuen Regierung sein sollen, bleibt unbeantwortet. Viele Menschen nervt diese Verzögerungstaktik. So werden wir in diesem Jahr keine neue Regierung haben, dafür Verdruss bei vielen Abgeordneten und in der Bevölkerung." Die Bundeskanzlerin möge endlich initiativ werden und nicht warten, bis alle Tränen der CSU getrocknet und alle Machtkämpfe bei denen beendet sind, so Bartsch gegenüber der "Welt am Sonntag".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "SPD-Fraktionschefin Nahles mahnt schnelle Regierungsbildung an"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
09.10.2017 09:33 Uhr

Ich persönlich verstehe nun nicht wirklich, warum man dazu mahnt. Es gibt einen Zeitraum in der eine Koalition gebildet werden muss, also ist alles geregelt!

Kommentar von Freddie32
08.10.2017 10:10 Uhr

Es hat alles seine vor und Nachteile,eine zu schnell Regierungsform bzw Koalitionsform kann auch nachteile bürgen wenn nicht davor genau die Positionen besprochen wurden.

Kommentar von luisgallus1
08.10.2017 07:22 Uhr

Frau Nahles, sie und Herr Schulz haben sich doch gedrückt, eine Koalition zu bedienen. Also sollten sie sich jetzt mit Argumenten zurücklehenen. Auch Herr Bartsch und ok, es ist lustig, sie reden nur, aber wenn es um das Handeln geht. drücken sie sich.