SPD-Chef Schulz wünscht sich mutigere Partei

Politik Parteien


SPD-Chef Schulz wünscht sich mutigere Partei

01.12.2017 - 15:07 Uhr

SPD-Chef Schulz wünscht sich mutigere Partei SPD-Chef Schulz wünscht sich mutigere Partei Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz wünscht sich mehr Mut von seiner Partei. Auf die Frage, was er mit Blick auf das Jahr 2017 an sich selbst und an anderen korrigieren würde, sagte er der "Zeit": "Viel. An mir: Ich hätte mutiger sein sollen. Und an der SPD: sie auch".

Trotzdem habe sich Schulz im vergangenen Jahr am meisten "über die Geschlossenheit der SPD" gefreut. Auf dem SPD-Parteitag im März war der Kanzlerkandidat mit 100 Prozent der Stimmen zum Vorsitzenden gewählt worden. Bei der Bundestagswahl erzielte die Partei mit 20,5 Prozent ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Beim kommenden SPD-Parteitag (7. bis 9. Dezember) steht Schulz erneut als SPD-Vorsitzender zur Wahl.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "SPD-Chef Schulz wünscht sich mutigere Partei"

Es sind noch keine Kommentare zu
"SPD-Chef Schulz wünscht sich mutigere Partei"
vorhanden.