Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco

Sport Monaco Motorsport


Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco

28.05.2017 - 15:53 Uhr

Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco Sport
über dts Nachrichtenagentur

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf den weiteren Plätzen folgten Valtteri Bottas, Max Verstappen, Carlos Sainz und Lewis Hamilton.

Für Nico Hülkenberg war das Rennen wegen eines Getriebeschadens nach der 16. Runde vorbei. In der 60. Runde fuhr das Safety Car raus, nachdem Pascal Wehrlein wegen einer missglückten Attacke Jenson Buttons kurz vor dem Tunnel an die Bande gekracht war und den Rennwagen hochkant gestellt hatte. Für die Scuderia ist es der dritte Doppelsieg in Monaco.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von Lausitzer
29.05.2017 17:50 Uhr

da war wieder die ganze Innenstadt gesperrt, hoffentlich fahren die mal woanders lang, damit ich ohne Störung zu meiner Yacht kommen kann. Und dann immer dieser Lärm.

Kommentar von PurpleColumbine
29.05.2017 14:29 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, Sebastian Vettel. Sehr gute Leistung. Zurück zur alten Form. Weiter so.

Formel-1-Rennen sind nach wie vor ein beliebter Sport.

Kommentar von GoldSaver
29.05.2017 04:22 Uhr

Gratulation meinerseits an Sebastian Vettel.

Ich finde es wurde auch mal wieder Zeit, dass das Team von Ferrari einen Sieg schafft.

Mal schauen wie es nun in den nächsten Rennen aussieht.

Kommentar von Freddie32
28.05.2017 21:00 Uhr

Gratulation an Sebastian Vettel der vielleicht wieder zu alter Form zurück findet.
Mal sehen was die nächsten rennen zeigen werden.
Es bleibt sicherlich sehr spannend.

Kommentar von Heisenberg
28.05.2017 16:57 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an Sebastian Vettel! Früher habe ich mich auch für die Formel Eins interessiert, heute bin ich der Meinung, dass solche Rennen nicht mehr in die Zeit passen. Verbrennungsmotoren sind ein Relikt des 20ten Jahrhunderts.