Schulleiter von Lünen wurde als Mörder bezeichnet

Gemischtes Bildung Gewalt


Schulleiter von Lünen wurde als Mörder bezeichnet

23.03.2018 - 18:00 Uhr

Schulleiter von Lünen wurde als Mörder bezeichnet Schulleiter von Lünen wurde als Mörder bezeichnet Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Der Schulleiter der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen klagt nach dem tödlichen Messerattentat auf seinem Schulflur über die Gewalt unter Jugendlichen - und über eigene Bedrohung. Reinhold Bauhus sagte dem "Spiegel": "Viele Jugendliche wissen nicht mehr, wo die Grenze ist und was passiert, wenn sie überschritten wird." Auch früher habe es Prügeleien auf dem Pausenhof gegeben, "aber wenn damals einer am Boden lag, war Schluss. Heute fehlt die Beißhemmung, es müssen auch mal drei, vier Lehrer dazwischengehen und zwei Schüler auseinanderreißen, damit es nicht böse endet."

Die Bluttat in Lünen erregte Aufsehen: Ein 15-Jähriger war im Januar mit seiner Mutter in die Schule gekommen und zückte ein Messer, als ein 14-Jähriger vorbeikam und angeblich provozierend schaute. Das Opfer starb noch in der Schule. Der Täter habe schlechte Noten gehabt, sagt Bauhus, der Abschluss des Jungen sei in Gefahr gewesen. "Er war respektlos, hielt sich nicht an Regeln. Einmal trat er gegen einen Spind, mehr findet sich in seiner Akte aber nicht. Er hatte an unserer Schule zuvor nie eine körperliche Auseinandersetzung mit anderen", sagt Bauhus im "Spiegel". Zwei Schüler hätten die Schule aufgrund der Tragödie verlassen, manche Lehrer würden noch immer Hilfe von Psychologen bekommen. Nach der Tat habe er zahlreiche Hassmails erhalten, in denen er für die Messerattacke verantwortlich gemacht worden sei. "Ich wurde als Mörder bezeichnet, jemand schrieb: Verstecken Sie lieber schnell Ihre Kinder", sagt Bauhus.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Schulleiter von Lünen wurde als Mörder bezeichnet"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Eckhard
24.03.2018 07:55 Uhr

Diese Tat ist ganz bestimmt nicht die Schuld eines Schulleiters. Den trifft hier die wenigste Schuld. Mehr nach schuldigen zu suchen wäre im sozialen Umfeld des Täters.

Kommentar von giselle1506
23.03.2018 18:38 Uhr

Das ist ja schon jenseits von Gut und Böse. Wie kann ein Schulleiter für dieses Attentat verantwortlich gemacht werden. Wenn jemand der Meinung ist, dass er hätte eher etwas gegen die Gewalt an der Schule unternehmen müssen, dann müssten wohl sehr viele Schulen geschlossen werden.