Schießerei in Las Vegas - Berichte über viele Verletzte

Gemischtes Polizeimeldung Gewalt Livemeldung


Schießerei in Las Vegas - Berichte über viele Verletzte

02.10.2017 - 08:44 Uhr

Schießerei in Las Vegas - Berichte über viele Verletzte Schießerei in Las Vegas - Berichte über viele Verletzte Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Bei einem Musikfestival in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada sind am späten Sonntagabend (Ortszeit) offenbar mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Die Polizei bestätigte zunächst eine Schießerei in der Nähe des Mandalay Bay Casinos am Südende des Las Vegas Strip und rief die Bevölkerung auf, die Gegend zu meiden.

Die Lage war zunächst unübersichtlich. Berichte, wonach auch Todesopfer zu beklagen seien, wurden bisher nicht bestätigt. Ob es sich um einen oder mehrere Schützen handelte, war zunächst ebenfalls nicht bekannt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Schießerei in Las Vegas - Berichte über viele Verletzte"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von moses1972
03.10.2017 23:40 Uhr

Schießerei auf einem Musik Festival in Las Vegas mit vielen Verletzten und wahrscheinlich auch Toten. Wer macht den nur so etwas schreckliches mit unschuldigen Menschen.

Kommentar von moonraker2005
03.10.2017 17:55 Uhr

Eine Schießerei in Las Vegas auf einem Musik Festival. Es gibt sehr viele Verletzte und wahrscheinlich auch Tote. Was für eine schrickliche und unsinnige Tat.

Kommentar von Freddie32
02.10.2017 11:36 Uhr

Eine sehr grausame und schlimme Tat,wie selbst gelesen gab es einige Tote und sehr viele Verletzte.
Das zeigt das auch Amerika hinsichtlich dessen einen neuen Kurs braucht denn leider passiert so etwas in amerika auch sehr oft.
mein beileid an all die Opfer.