Ryanair sagt Hunderte Flüge ab

Wirtschaft Großbritannien Luftfahrt


Ryanair sagt Hunderte Flüge ab

15.09.2017 - 21:33 Uhr

Ryanair sagt Hunderte Flüge ab Ryanair sagt Hunderte Flüge ab Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Billigfluggesellschaft Ryanair sagt für die nächsten Wochen mehrere Hundert Flüge ab. Pro Tag seien 40 bis 50 Verbindungen betroffen, teilte die Airline am Freitag mit. Die Flugabsagen sind bis Ende Oktober geplant, angeblich um die Pünktlichkeit zu verbessern.

Diese sei in den ersten beiden September-Wochen unter die Marke von 80 Prozent gefallen. Grund dafür seien eine Überlastung bei der Flugverkehrskontrolle, Streiks, Wetterprobleme und der Urlaub von Piloten und Kabinenbesatzung. Ryanair habe zudem mit 12,6 Millionen Passagieren im Juli und 12,7 Millionen im August neue Rekordwerte erreicht. Durch die Flugstreichungen seien unter zwei Prozent der rund 2.500 Flüge am Tag betroffen. Passagiere können die Flüge umbuchen oder bekommen eine Erstattung, so Ryanair.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Ryanair sagt Hunderte Flüge ab"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von moses1972
15.09.2017 22:48 Uhr

Es höhrt sich schon sehr komisch an wenn Ryan Air Viele Flüge absagt um angeblich die Pünktlichkeit zu verbesser. Also ich kann das nicht nachvollziehen.

Kommentar von Freddie32
15.09.2017 22:06 Uhr

Rekordwerte hin oder her aber das geht wie ich finde absolut nicht in ordnung und darauf sollte eine Fluggesellschaft immer einen Plan B bereit halten.