Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker

Politik Türkei Wahlen


Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker

30.04.2018 - 01:00 Uhr

Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat die Entscheidung der Bundesregierung kritisiert, ausländische Politiker drei Monate vor Wahlen in ihrer Heimat nicht mehr in Deutschland auftreten zu lassen. Diese Regel sei "kein Ausdruck starker Demokratie", sagte die Grünen-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "Ich hätte darauf verzichtet."

Deutschland halte auch Auftritte des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan aus, sagte Roth. Solange die Sicherheit gewährleistet sei, sollten Versammlungs- und Meinungsfreiheit "auch für Erdogan gelten". Deutschland könne zeigen, was der Unterschied zwischen einer liberalen Demokratie und der präsidialen Autokratie in der Türkei sei. "Und Erdogan müsste sich gefallen lassen, dass gegen ihn und für die Freilassung der politischen Gefangenen demonstriert wird", so Roth. Die Parlamentswahlen in der Türkei sind auf den 24. Juni vorgezogen worden. Die Bundestagsvizepräsidentin kritisierte allerdings die inzwischen korrigierte Entscheidung des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU), den türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu in den Landtag einzuladen. "Das ist leider nicht sehr souverän gelaufen", sagte Roth. Cavusoglu habe das Recht, am 29. Mai zum Gedenken an den Brandanschlag vor 25 Jahren nach Solingen zu kommen. "Es war aber unnötig, Cavusoglu in den Landtag einzuladen – erst recht durch den Ministerpräsidenten", bemängelte Roth. "Wir haben ja schon noch die Gewaltenteilung." Wenn der türkische Außenminister anschließend wieder ausgeladen werde, weil Fraktionen sich sperrten, "korrigiert die Opposition hier unglückliche Regierungspolitik".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
30.04.2018 20:42 Uhr

Ach herje, es gibt schlimmeres. Was ist nun so dramatisch an dieser Regelung? Die Politiker sollten sich dann eh lieber auf ihr Land konzentrieren, statt auf Deutschland.