Riexinger distanziert sich von Linken-Politiker Dehm

Politik Parteien


Riexinger distanziert sich von Linken-Politiker Dehm

03.04.2018 - 12:06 Uhr

Riexinger distanziert sich von Linken-Politiker Dehm Riexinger distanziert sich von Linken-Politiker Dehm Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, hat sich vom Linken-Bundestagsabgeordneten Diether Dehm und dessen Äußerungen über Außenminister Heiko Maas (SPD) distanziert. "Das ist unter der Gürtellinie", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). "Und es kann nicht wirklich ernst genommen werden."

Dehm hat Maas Berichten zufolge bei einer Ostermarsch-Kundgebung als "gut gestylten Nato-Strichjungen" bezeichnet. Als Reaktion auf diese und andere Äußerungen hat der Vorsitzende der Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg, Oliver Nöll, am Montag einen Antrag auf ein Parteiordnungsverfahren bei der Bundesschiedskommission eingereicht – mit dem Ziel des Parteiausschlusses. Riexinger wollte das nicht kommentieren. "Zu einem laufenden Parteiordnungsverfahren kann ich nichts sagen", erklärte er.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Riexinger distanziert sich von Linken-Politiker Dehm"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Kneipenchef
03.04.2018 16:23 Uhr

Also auch bei den Linken entgleisen die Worte. Solche Aussagen zeugen auch von einer guten Erziehung. Aber wehe ein AfD Abgeordneter hätte so einen Spruch abgesondert.