Regisseur Haneke bekam für Kritik Kaviar von Steven Spielberg

Kultur/Medien Österreich Leute Kino


Regisseur Haneke bekam für Kritik Kaviar von Steven Spielberg

05.10.2017 - 17:31 Uhr

Regisseur Haneke bekam für Kritik Kaviar von Steven Spielberg Regisseur Haneke bekam für Kritik Kaviar von Steven Spielberg Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Der österreichische Regisseur Michael Haneke hat für seine Kritik an Steven Spielberg Champagner und Kaviar bekommen - von Spielberg selbst. Haneke hatte den Film "Schindlers Liste" kritisiert, da er mit unzulässigen Effekten arbeite und der Holocaust in einem Spielfilm ohnehin nicht darstellbar sei: "Zwei Tage später saß ich in Los Angeles beim Frühstück, als mir ein Hotelpage eine Schachtel überreichte" sagte Haneke dem Magazin der "Süddeutschen Zeitung". "Darin waren zwei Flaschen Chamagner, ein paar Dosen Kaviar und eine Karte von Spielberg. Das war sehr souverän."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Regisseur Haneke bekam für Kritik Kaviar von Steven Spielberg"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
05.10.2017 18:36 Uhr

So kann man doch auch mit kritik umgehen und das hatte doch herr spielberg sehr intelligent und souverän geregelt und es amüsiert schon leicht dies zu lesen.