ProSiebenSat.1 will Börsenwert verdoppeln

Wirtschaft Unternehmen Fernsehen


ProSiebenSat.1 will Börsenwert verdoppeln

13.10.2018 - 21:41 Uhr

ProSiebenSat.1 will Börsenwert verdoppeln ProSiebenSat.1 will Börsenwert verdoppeln Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Maximilian Conze, der Vorstandsvorsitzende von ProSiebenSat.1, will den Börsenwert des Medienkonzerns in drei bis fünf Jahren verdoppeln. Schon heute hält er das Unternehmen für unterschätzt. "Unser Fernsehgeschäft ist eigentlich um 50 Prozent wertvoller", sagte Conze der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Viele Analysten sähen für TV-Konzerne eine Reise in den Tod, während man sich sicher sei: "Unterhaltung ist ein Wachstumsgeschäft", so Conze. Als größten Hebel zum höheren Börsenwert sieht Conze das Portfolio an Internetfirmen, an denen ProSiebenSat.1 beteiligt ist. "Da war vor fünf Jahren nichts, heute ist es rund zwei Milliarden Euro wert und lässt sich in fünf Jahren verdoppeln", so Conze. Dazu zählen das Vergleichsportal Verivox, Parship/Elite Partner für Partnervermittlung oder Flaconi, der Beautyshop im Internet. "In drei oder fünf Jahren werden diese Unternehmen so viel wert sein wie ProSiebenSat.1 heute insgesamt. Ich bin sicher, das wird die Börse honorieren", so Conze.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "ProSiebenSat.1 will Börsenwert verdoppeln"

Es sind noch keine Kommentare zu
"ProSiebenSat.1 will Börsenwert verdoppeln"
vorhanden.