Politbarometer: Union und AfD legen zu - Grüne und FDP verlieren

Politik Wahlen


Politbarometer: Union und AfD legen zu - Grüne und FDP verlieren

28.06.2024 - 07:12 Uhr

Politbarometer: Union und AfD legen zu - Grüne und FDP verlieren Politbarometer: Union und AfD legen zu - Grüne und FDP verlieren Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Union hat im aktuellen ZDF-Politbarometer in der Wählergunst zugelegt. In der Erhebung der Forschungsgruppe Wahlen kommen die CDU und CSU auf 31 Prozent und damit einen Punkt mehr als bei der letzten Erhebung. Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, könnte die SPD laut Politbarometer unverändert mit 14 Prozent rechnen, die Grünen nur noch mit 13 Prozent (-1), die FDP mit vier Prozent (-1) und die AfD mit 17 Prozent (+1). Linke und BSW kämen auf drei und sieben Prozent. Die anderen Parteien erreichten zusammen elf Prozent, darunter keine Partei, die mindestens drei Prozent erzielen würde.

Bei einem solchen Ergebnis würde es knapp reichen für eine Koalition aus Union und SPD oder für eine Koalition aus Union und Grünen.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Politbarometer: Union und AfD legen zu - Grüne und FDP verlieren"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Politbarometer: Union und AfD legen zu - Grüne und FDP verlieren"
vorhanden.