Polen: Mindestens fünf Tote bei Gasexplosion in Skiort

Gemischtes Polen Unglücke


Polen: Mindestens fünf Tote bei Gasexplosion in Skiort

05.12.2019 - 09:44 Uhr

Polen: Mindestens fünf Tote bei Gasexplosion in Skiort Polen: Mindestens fünf Tote bei Gasexplosion in Skiort Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In dem polnischen Skiort Szczyrk hat sich am Mittwochabend eine Gasexplosion in einem Wohnhaus ereignet, bei der mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen sind. Unter den Trümmern des dreistöckigen Hauses könnten noch weitere Opfer sein, berichtet der polnische Nachrichtensender "Polsat News". Unter den Opfern seien auch zwei Kinder.

Das Wohnhaus mit einem Skiservice sei offenbar nach einer Explosion aufgrund eines Lecks in einer Gasleitung eingestürzt. "Unsere Stationen registrierten eine sehr große sofortige Freisetzung von Gas, und das passiert, wenn ein Loch in der Gasleitung geschaffen wird", sagte Artur Michniewicz, Sprecher der polnischen Gasgesellschaft, dem Nachrichtensender. Die Feuerwehrleute hätten bereits die Hälfte der Trümmer durchsucht, berichtet "Polsat News".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Polen: Mindestens fünf Tote bei Gasexplosion in Skiort"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Polen: Mindestens fünf Tote bei Gasexplosion in Skiort"
vorhanden.