PKM-Chef von Stetten: Sondierung rasch beenden

Politik


PKM-Chef von Stetten: Sondierung rasch beenden

16.12.2017 - 03:00 Uhr

PKM-Chef von Stetten: Sondierung rasch beenden PKM-Chef von Stetten: Sondierung rasch beenden Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten, Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (PKM), drängt darauf, dass die Sondierungen zwischen Union und SPD rasch Klarheit bringen. "Es wäre sinnvoll, wenn die Gesprächspartner aus den gescheiterten Sondierungsgesprächen zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen lernen würden", sagte von Stetten der "Heilbronner Stimme" (Samstagsausgabe). "Es bringt überhaupt nichts, wochenlang auf 60 Seiten die Punkte aufzuschreiben, bei denen eine Verständigung möglich ist, wohlwissend, dass bei den großen und wichtigen Punkten unüberbrückbare Gegensätze bestehen. Aus zeitökonomischen Gründen sollten gleich zu Beginn der Gespräche die großen und unsere Gesellschaft beschäftigenden Fragen auf den Tisch kommen, um festzustellen, ob weitere Gespräche überhaupt zielführend sind."

Die Option einer Minderheitsregierung dürfe nicht in den Hintergrund gerückt werden. "Eine Minderheitsregierung bei gleichzeitiger Reduzierung der Ministerien- und Kabinettsmitglieder würde zur Profilierung der etablierten Parteien führen und bei zukünftigen Bundestagswahlen die links- und rechtsextremen Parteien schwächen", so von Stetten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "PKM-Chef von Stetten: Sondierung rasch beenden"

Es sind noch keine Kommentare zu
"PKM-Chef von Stetten: Sondierung rasch beenden"
vorhanden.